Ordnungsamt-Online: Das berlinweite Internetportal

Pressemitteilung vom 30.06.2015

Seit 2011 konnten Bürgerinnen und Bürger in Lichtenberg sowie in zwei weiteren Bezirken ihre Hinweise im Internetportal Maerker eingeben. Ein Ampelsystem (rot = Hinweis eingetragen, gelb = Hinweis in Bearbeitung, Grün = Hinweis erledigt) zeigte einfach und nachvollziehbar den Bearbeitungsstand in der Behörde an.

Bis zum 1. August wird das Internetportal Maerker von dem berlineinheitlichen Verfahren Ordnungsamt-Online abgelöst. „Es wird Zeit, dass nun ein berlinweites und einheitliches Internetportal die gleichen Möglichkeiten bietet, die Bürgeranliegen transparent und nachvoll¬ziehbar umzusetzen sowie den Datenaustausch mit externen Beteiligten elektronisch zu ermöglichen“ meint der verantwortliche Bezirksstadtrat Dr. Andreas Prüfer (DIE LINKE).

Ab dem 1. Juli 2015 besteht daher nicht mehr die Möglichkeit neue Hinweise oder Infrastrukturprobleme über den Mängelmelder Maerker online mitzuteilen.
Bereits aufgenommene und veröffentlichte Hinweise im Portal werden selbstverständlich abschließend bearbeitet und stehen zur Ansicht zur Verfügung. Hier können sich Interessierte weiterhin online über den Stand der Bearbeitung informieren und erfahren so, wann das Problem behoben wurde.
Das Lichtenberger Ordnungsamt kann weiterhin per Telefon unter Tel. 90 296 4310/4360,4317/4327, per E-Mail Ordnungsamt-ZAB@lichtenberg.berlin.de oder per Brief direkt erreicht werden.
In Kürze wird den Bürgerinnen und Bürgern an gleicher Stelle sowie auf der zentralen Internetseite der Ordnungsämter Berlins das neue Angebot des „Ordnungsamt Online“ zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien
Ordnungsamt
Wolfgang Mauermann | E-Mail