Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

12. Januar 2015: Einweihung des Gedenkortes Rummelsburg

Pressemitteilung vom 22.12.2014

Am Montag, 12. Januar 2015 , eröffnet der stellvertretende Lichtenberger Bezirksbürgermeister Dr. Andreas Prüfer um 11 Uhr zusammen mit weiteren Mitgliedern des Bezirksamtes Berlin-Lichtenberg und mit Zeitzeugen den neu geschaffenen Gedenkort zum Arbeits- und Bewahrungshaus sowie zur DDR-Haftanstalt Rummelsburg. Der Berliner Senator für Stadtentwicklung, Andreas Geisel, und der älteste noch lebende Zeitzeuge, Horst Jänichen, werden ein Grußwort sprechen. Mit dabei sein werden auch ehemalige politische Häftlinge der DDR-Haftanstalt, die auf den neu aufgestellten Biographie-Stelen vorgestellt werden.

Treffpunkt sind die drei großen Stelen vor dem ehemaligen Verwaltungsgebäude an der Hauptstraße 8 . Entstanden ist der Informations- und Gedenkort auf der Basis der zweijährigen Arbeit des Runden Tisches zum Gedenkort Rummelsburg sowie auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse. Er wurde aus Mitteln des Bezirks Lichtenberg finanziert, unterstützt von der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten aus dem „Mauerfonds“ der Bundesregierung.

Der neue Gedenkort ist jenen in der Zeit von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen in unterschiedlicher Art und Weise Ausgegrenzten und Verfolgten gewidmet. Erstmals stehen dort die Biografien einer von der Öffentlichkeit wie auch von der Fachwissenschaft bislang wenig beachteten Opfergruppe im Mittelpunkt.

Mehr unter www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/freizeit/kultur/artikel.298266.php sowie unter http://rummelsburg-app.de/ . Rückfragen an den Projektleiter des Gedenkortes Rummelsburg, Rainer E. Klemke, unter 0152 34142946.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg zu Berlin
Pressestelle
Barbara Breuer
Telefon: 030 / 90 296 -3310
Fax: 030 / 902 96 -35 19