Wichtige Informationen zur Aktuellen Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürger:innen, der Pandemiestab des Bezirksamtes Lichtenberg diskutiert regelmäßig in seinen Sitzungen über die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 (Coronavirus). Im Ergebnis gelten vorerst folgende Regelungen:
Info-Seite Bezirksamt Lichtenberg | Allgemeinverfügung | WARN-APP | WirbleibenzuHause | Hilfsangebote

Land Berlin | Impf-Informationen des Berliner Senats

Inhaltsspalte

Einladung zum „Runden Tisch Fahrrad“ am 3. Dezember 2014

Pressemitteilung vom 25.11.2014

Das Bezirksamt Lichtenberg lädt alle Interessierten zum „Runden Tisch Fahrrad“ ein:

für Mittwoch, den 3. Dezember 2014, von 18 bis etwa 21 Uhr
im Rathaus Lichtenberg, Ratssaal, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin

Auf dem Programm steht die Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Interessenvertretern zur aktuellen Radverkehrsplanung und zu Radverkehrskonflikten im Straßenverkehr.

„Wir wollen das Radfahren in Lichtenberg noch attraktiver machen. Dazu werden an uns immer wieder Themenstellungen rund um den ‚Drahtesel‘ herangetragen, die wir gerne auch im Rahmen eines Runden Tisches mit Experten und Praktikern diskutieren wollen“, sagt Wilfried Nünthel (CDU), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Einleitung
2. Stand der Radverkehrsplanung in Lichtenberg
2.1 Umsetzung des Fahrradkonzeptes seit 2010
2.2 Radverkehrsplanung für die Jahre 2014 – 2016
2.3 Fahrradabstellmöglichkeiten an S- und U-Bahnhöfen
3. Radverkehrskonflikte aus Sicht des Ordnungsamtes
4. Stellungnahmen der Verbände / Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger sowie der Verbände
5. Diskussion und Fazit

Die Durchführung dieser Veranstaltung folgt einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg mit der Drucksachennummer DS/1205/VII.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung
Wilfried Nünthel
Telefon: 030 / 90 296 -4200
E-Mail