Jetzt bewerben: Ideen für kleine lokale Projekte gesucht - Finanzierung bis zu 10.000 Euro möglich

Pressemitteilung vom 19.11.2013

Noch bis zum 22. Dezember 2013 können letztmalig in der laufenden Förderperiode Vorschläge für Projekte beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Lichtenberg (BBWA) eingereicht werden.

Bezirksbürgermeister Andreas Geisel (SPD) ruft zur Teilnahme auf: „Das Förderprogramm LOKALES SOZIALES KAPITAL (LSK) unterstützt finanziell kleine lokale Projekte, die den sozialen Zusammenhalt stärken und lokale Beschäftigungschancen für Benachteiligte auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Die Fördersumme für ein einzelnes Projekt kann bis zu 10.000 Euro betragen. Nehmen Sie diese Chance wahr und bewerben Sie sich mit Ihren Projektideen!“

Gesucht werden zunächst neue Vorschläge. Welche Projekte dann tatsächlich durchgeführt werden können, entscheidet das Lenkungsgremium des Bündnisses bis spätestens 14. März 2014.

Erforderlich ist ein Vorschlagsformular auszufüllen und einen Finanzierungsplan aufzustellen. Beide Formulare finden Sie auf der Internetseite www.bbwa-berlin.de unter Lokales Soziales Kapital (LSK). Die Förderbedingungen können Sie ebenfalls auf der Internetseite nachlesen.
Die Förderung kann ab dem 01. Mai 2014 erfolgen und ist auf längstens 12 Monate begrenzt. Sie wird zu 100 Prozent aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Eine Kofinanzierung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Europabeauftragter Andreas Rabe
Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin
Tel.: (030) 90296-3596
Fax: (030) 90296-3309 | Email