Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Seit über zehn Jahren - Regenbogenfahne am Rathaus

Pressemitteilung vom 30.04.2012

„Natürlich bleibt es eine Selbstverständlichkeit, zur Pride Week und zum Christopher Street Day (in diesem Jahr am 23. Juni) die Regenbogenfahne am Rathaus zu hissen. Das hat schon Wolfgang Friedersdorff gemacht, als es noch nicht erlaubt war“ erklärt, angesichts einer für ihn unsäglichen Debatte in der BVV, Immobilienstadtrat Dr. Andreas Prüfer (Die Linke.).

Wenn demokratische Parteien das via Beschluss der BVV jährlich erneut einfordern, so ist das ein wichtiges Zeichen für ein tolerantes Lichtenberg. Wenn demokratische Parteien sich mit Toleranzforderungen profilieren, ist das gut so.

Verzichtbar sind die Anwürfe des Bezirksverordneten Heinisch, dass damit den Nazis ein Podium geboten würde. (siehe PE der Fraktion B90/Grüne vom 27.04.12)

Im Übrigen irrt Heinisch, der erste hier bekannte Beschluss in der Sache ist vom 19.06.2002 (DS 0209/V), auch der wurde 2007 nur kopiert und so gefordert was lang Praxis war (was ich nicht kritisiert habe).

Schwulenfeindliche Propaganda, wie sie zuletzt in der BVV zu hören war, ist nicht zu verhindern, in dem man auf Beschlüsse verweist, sondern nur durch die klare Auseinandersetzung.
Jedes Jahr und immer wieder.

Weitere Informationen :
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Dr. Andreas Prüfer
Bezirksstadtrat für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien
Möllendorffstraße 6
10367 Berlin
Telefon: 030/90296 4000
Telefax: 030/90296 4009
E-Mail