Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage, zusammengestellt vom Bezirksamt und dem Senat von Berlin:
Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung

Corona-Info-Seiten vom Land Berlin | Corona-WARN-APP

Inhaltsspalte

Reisedokumente für Kinder rechtzeitig beantragen

Pressemitteilung vom 24.04.2012

Das Amt für Bürgerdienste weist darauf hin, dass Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 aufgrund europäischer Vorgaben ungültig sind und Kinder nicht mehr zum Grenzübertritt berechtigen.
Ab diesem Tag benötigen alle Kinder von Geburt an, bei Reisen ins Ausland (auch im Schengen-Raum), ein eigenes Reisedokument.

Als Reisedokumente für Kinder kommen Kinderreisepässe, Reisepässe und – je nach Reiseziel – Personalausweise in Frage.
Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

„Alle, von der Änderung betroffenen Eltern, sollten bei geplanten Auslandsreisen für die Kinder rechtzeitig ein neues Reisedokument bei einem der Lichtenberger Bürgerämter beantragen“ empfiehlt Bezirksstadtrat Dr. Andreas Prüfer (Die Linke).

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird darum gebeten, die Möglichkeit zu nutzen, Termine über das Internet www.berlin.de/ba-lichtenberg.de oder auch telefonisch unter 90 296 7800 zu buchen.

Weitere Informationen :
Bezirksamt Lichtenberg
Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten
und Immobilien
Amt für Bürgerdienste
Axel Hunger
Telefon: 030 90 296 4610
E-Mail