Abteilung Soziales

| Aktuelles aus dem Bezirk | Pressemitteilungen | Rathausnachrichten

Die Position der/des Bezirksstadträtin/Bezirkstadtrates wurde bisher noch nicht besetzt bzw. gewählt.
Die Vertretung nimmt bis dahin der Bezirksstadtrat Kevin Hönicke war.

Sondersprechstunde nur für geflüchtete Menschen aus der Ukraine:

  • Montag 9 Uhr bis 12 Uhr
  • Mittwoch 9 Uhr bis 12 Uhr
  • Freitag 9 Uhr bis 12 Uhr

im Amt für Soziales Lichtenberg
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Information für Flüchtlinge aus der Ukraine – auf Deutsch
Информация для беженцев из Украины – на русском языке

Das Amt für Soziales Lichtenberg bleibt aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation für den Besucherverkehr bis auf weiteres geschlossen. Ausnahme sind folgende Not-Sprechzeiten:

  • Sozialhilfeanträge wegen Mittellosigkeit: dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr
  • Unterbringung aufgrund von Obdachlosigkeit: dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr
  • Amt für Ausbildungsförderung / BAföG: donnerstags von 14 bis 18 Uhr
  • Die Anmeldung des Amtes für Soziales ist nur dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Alle weiteren Anliegen können telefonisch oder per Post, Fax oder E-Mail erledigt werden.

E-Mail:info.sozialamt@lichtenberg.berlin.de

Internetportal Senioren aktiv in Lichtenberg

Neues Internetportal

Das neue Internetportal „Senioren aktiv in Lichtenberg“ ist ab sofort für alle Lichtenberger Seniorinnen und Senioren online zugänglich. Das Portal enthält wichtige und hilfreiche Informationen für die Generation 55plus. Neues Internetportal

Der "berlinpass" ist da!

Der "berlinpass"

Seit Januar 2009 gibt es für Bürgerinnen und Bürger, die Sozialhilfeleistungen und Grundsicherungsleistungen nach dem Sozialgesetzbuch -Zwölftes Buch- (SGB XII) oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, den “berlinpass“.
Mit diesem “berlinpass” erhalten Sie Vergünstigungen zum Beispiel im öffentlichen Nahverkehr (Berlin-Ticket S), in Theatern, Opernhäusern, Museen unter anderem kulturellen Einrichtungen, aber auch bei den Berliner Bäderbetrieben, im Tierpark, im Zoo, in Bibliotheken, Volkshochschulen und anderen Institutionen.

Nähere Informationen finden Sie bei der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales – Bereich Soziales

Berliner Kältehilfe

Kältehilfe

Obdachlose Personen brauchen Ihre Hilfe!

Wenn Sie einen Menschen sehen, der ungewollt und ungeschützt im Freien schläft, dann helfen Sie! Egal zu welcher Jahreszeit!

Weitere Informationen