Drucksache - DS/1068/V  

 
 
Betreff: #fanbogenbleibt: Kreative Ideen zum Erhalt des Fanbogens unterstützen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDVorsteherin
Verfasser:1. Forck, Sebastian
2. Hochstätter, Peggy
Jaath, Kristine
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
28.11.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) überwiesen   
Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen
05.12.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
12.12.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg (BVV) ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich für den Erhalt des Fanbogens an seinem aktuellen Standort in der direkten Nähe zum Spielort der Eisbären Berlin einzusetzen. Dabei soll der Verein unterstützt werden, Möglichkeiten zum Verbleib am aktuellen Standort zu finden. Dieses sollte auch gemeinsam mit den Verantwortlichen für das Bauvorhaben erfolgen.

 

Sollte sich am jetzigen Standort keine Lösungsmöglichkeiten eröffnen, soll das Bezirksamt den Förderverein Fanbogen e.V. beim Finden eines alternativen Standortes unterstützen.

 

 

Begründung:

 

Die aktive Fanszene der Eisbären Berlin hat in der Mitte unseres Bezirks im Fanbogen seine Heimat gefunden. Auf dem Gelände rund um die Arena am Ostbahnhof ist dieser einer der wenigen natürlich gewachsenen Institutionen, deren Erhalt nun in seiner Existenz bedroht ist. Nur wenn schnelle Lösungen für die aktuellen Probleme gefunden werdennnen, ist der Erhalt vor Ort möglich. Die Unterstützung des Fördervereins Fanbogen e.V. von allen Seiten ist notwendig, da auf diesem kommerziellen Gelände die Interessen kleiner Gruppen zumeist vollständig vergessen werden.  

 

 

BVV 28.11.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen

 

 

StadtBW 05.12.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich für den Erhalt des Fanbogens an seinem aktuellen Standort in der direkten Nähe zum Spielort der Eisbären Berlin einzusetzen. Dabei soll der Verein unterstützt werden, Möglichkeiten zum Verbleib am aktuellen Standort zu finden. Dieses sollte auch gemeinsam mit den Verantwortlichen für das Bauvorhaben erfolgen.

 

Sollte sich am jetzigen Standort keine Lösungsmöglichkeiten eröffnen, soll das Bezirksamt den Förderverein Fanbogen e.V. beim Finden eines alternativen Standortes unterstützen.

 

 

BVV 12.12.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich für den Erhalt des Fanbogens an seinem aktuellen Standort in der direkten Nähe zum Spielort der Eisbären Berlin einzusetzen. Dabei soll der Verein unterstützt werden, Möglichkeiten zum Verbleib am aktuellen Standort zu finden. Dieses sollte auch gemeinsam mit den Verantwortlichen für das Bauvorhaben erfolgen.

 

Sollte sich am jetzigen Standort keine Lösungsmöglichkeiten eröffnen, soll das Bezirksamt den Förderverein Fanbogen e.V. beim Finden eines alternativen Standortes unterstützen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen