Drucksache - DS/1180/IV  

 
 
Betreff: Sachbearbeitertelefonnummern im Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENPIRATEN
Verfasser:Zinn, JessicaZinn, Jessica
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
07.05.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg schriftlich beantwortet     

Beschlussvorschlag

Ich frage das Bezirksamt:

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Die Telefonnummern des Jobcenters Friedrichshain-Kreuzberg sind in einer Liste (https://wiki.piratenpartei.de/Telefonlisten_Jobcenter) mit Stand vom 17.05.2013 erfasst. Jedoch sind viele dieser Rufnummern nicht mehr erreichbar. Wurden in der Zwischenzeit die Telefonnummern im Jobcenter geändert?

 

  1. Gab es Änderungen der Organisationsstruktur der Leistungsabteilungen?

 

  1. Unterstützt das Bezirksamt die Veröffentlichung der Telefonnummern des Jobcenters im Sinne der besseren Erreichbarkeit für Bürgerinnen und Bürger?

 

 

 

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin                      .2014

Soziales, Beschäftigung und Bürgerdienste              -2648

SozBeschBüD Dez

 

 

Ihre ndliche Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

1. Die Telefonnummern des Jobcenters Friedrichshain-Kreuzberg sind in einer Liste (https://wiki.piratenpartei.de/Telefonlisten_Jobcenter) mit Stand vom 17.05.2013 erfasst. Jedoch sind viele dieser Rufnummern nicht mehr erreichbar. Wurden in der Zwischenzeit die Telefonnummern im Jobcenter geändert?

 

Dem Jobcenter Berlin Friedrichshain-Kreuzberg ist die Herkunft und die Aktualität der Telefonliste nicht bekannt. Durch organisatorische Veränderungen, dem Wechsel und Ausscheiden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Änderungen bei den Telefonnummern  eintreten.

 

2. Gab es Änderungen der Organisationsstruktur der Leistungsabteilungen?

 

Seit dem 17.05.2013 (Stand der Liste?) gab es keine Änderung in der Organisationsstruktur des Leistungsbereiches des JC B FK.

 

3. Unterstützt das Bezirksamt die Veröffentlichung der Telefonnummern des Jobcenters im Sinne der besseren Erreichbarkeit für Bürgerinnen und Bürger?

 

Das Bezirksamt unterstützt das. Das erfordert jedoch die Abstimmung innerhalb des kommunalen Trägers (also auch des Landes) und des Trägers Bundesagentur für Arbeit. Im Rahmen des Optimierungsprozesses der Umsetzung des SGB II in Berlin wird eine einheitliche (Rahmen-)Geschäftsordnung der Trägerversammlungen in Berlin erarbeitet werden. In diesem Zusammenhang werden auch Aspekte im Hinblick auf bessere Transparenz beleuchtet werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Knut Mildner- Spindler

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen