Drucksache - DS/0947/IV  

 
 
Betreff: Grünfläche in der Revaler Straße 18 sichern
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENVorsteherin
Verfasser:Gerlich, RalfJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
27.11.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Vorberatung
04.12.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten Vorberatung
11.12.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
18.12.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.08.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Sport Vorberatung
10.09.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport im Ausschuss abgelehnt   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Vorberatung
10.09.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten Vorberatung
17.09.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten im Ausschuss abgelehnt   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
24.09.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
DS0947_Grünfläche in der Revaler Str. 18 sichern  
Anlage zur VzK DS/0947/IV  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt sich dafür einzusetzen, dass das Grundsck Revaler Straße 18 im Bezirksteil Friedrichshain dauerhaft unbebaut bleibt. Es soll eine Bauleitplanung eingeleitet werden mit dem Ziel, das Grundstück als öffentliche Grünfläche festzusetzen. Damit soll dem Grünflächenmangel im Bezirksteil begegnet werden und die derzeitige Nutzung als Hundeauslaufplatz gesichert werden.

 

Begründung:

Im Zuge der Bebauung der sog. Revaler Spitze ist dem Bezirksteil das ursprünglich geplante Konzept für einen "Revaler Stadtteilpark" verloren gegangen. Aus diesem Grund sollten unbebaute Flächen gesichert werden, um zukünftig doch noch ein Minimum an Grünflächen zu erreichen. Das Grundstück Revaler Straße 18 eignet sich dafür, weil es ohnehin seit langem öffentlich genutzt wird und mit dem Hundeauslaufplatz einen schwer verzichtbaren Beitrag zur Freiraumsituation im Bezirksteil leistet.



 

 

CC-0

 

 

BVV 27.11.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien, Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten (federführend).

 

 

StadtQM 11.12.2013

Ersetzungsantrag B'90/Die Grünen. Von den Antragstellern übernommen. Zugleich Beschlussempfehlung des Ausschusses.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Rechtsfolgen und etwaige Entschädigungen darzustellen, die aus einer Ausweisung des Grundstücks Revaler Str. 18 als Grünfläche resultieren würden.

BVV 18.12.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Rechtsfolgen und etwaige Entschädigungen darzustellen, die aus einer Ausweisung des Grundstücks Revaler Str. 18 als Grünfläche resultieren würden.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 27.08.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Sport, Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien, Ausschuss für Stadtentwicklung, Soziale Stadt und Quartiersmanagement, Mieten (federführend)

 

 

StadtQM 17.09.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird nicht zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 24.09.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird nicht zur Kenntnis genommen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen