Drucksache - DS/0809/IV  

 
 
Betreff: Informationen über die Unterstützung über den Härtefallfonds in den Schulen verbreiten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die GrünenVorsteherin
Verfasser:Luck, Anna SophieJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:DIE LINKE
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
28.08.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Schule Vorberatung
04.09.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
06.11.2013 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
27.11.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
26.03.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      
Ausschuss für Schule Vorberatung
30.04.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
07.05.2014 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Anlage_VzK  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, über die Elternvertretungen die Eltern gezielt über die Neuregelungen beim Schulessen zu informieren. Dabei sollen Schulen

und Eltern speziell auf die Möglichkeit des vergünstigten Preises über den Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket oder den Härtefallfonds hingewiesen

werden.

Insbesondere die Schulen sind außerdem darüber aufzuklären, dass die Ausgaben über den Härtefallfonds nicht gedeckelt sind und vollständig vom Land erstattet werden.

 

Begründung :

 

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass aus verschiedenen Gründen zu wenig Mittel über das Bildungs- und Teilhabepaket und aus dem Härtefallfonds tatsächlich auch abgerufen wurden. Über eine gezielte Information der Eltern und Schulen soll erreicht werden, dass möglichst viele der Anspruchsberechtigten für ein vergünstigtes Schulessen dieses auch beantragen.

 

 

BVV 28.08.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Schule.

 

Schul 06.11.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, über die Elternvertretungen die Eltern gezielt über die Neuregelungen beim Schulessen zu informieren. Dabei sollen Schulen

und Eltern speziell auf die Möglichkeit des vergünstigten Preises über den Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket oder den Härtefallfonds hingewiesen

werden.

 

Insbesondere die Schulen sind außerdem darüber aufzuklären, dass die Ausgaben über den Härtefallfonds nicht gedeckelt sind und vollständig vom Land erstattet werden.

 

 

BVV 27.11.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, über die Elternvertretungen die Eltern gezielt über die Neuregelungen beim Schulessen zu informieren. Dabei sollen Schulen

und Eltern speziell auf die Möglichkeit des vergünstigten Preises über den Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket oder den Härtefallfonds hingewiesen

werden.

 

Insbesondere die Schulen sind außerdem darüber aufzuklären, dass die Ausgaben über den Härtefallfonds nicht gedeckelt sind und vollständig vom Land erstattet werden.

 

 

BVV 26.03.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 26.03.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss Schule.

 

 

Schule 30.04.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

BVV 07.05.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen