Drucksache - DS/0632/IV  

 
 
Betreff: Interfraktionelle Arbeitsgruppe Edith-Kiss-Straße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:PIRATENVorsteherin
Verfasser:Wisniowska, Barbara JanaJaath, Kristine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
20.03.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Kultur und Bildung Vorberatung
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
24.04.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

BVV 20.03.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Es wird eine interfraktionelle Arbeitsgruppe gebildet, die Vorschläge für das Bezirksamt entwickelt, in welchem Rahmen und mit welchen Aktivitäten die Vorbereitung und Durchführung der Benennung der Planstraße D in Edith-Kiss-Straße gestaltet wird. Eine entsprechende Konzeption wird bis zum Sommer 2013 erstellt.

 

Begründung:

 

Um die Benennung der Planstr. D in Edith-Kiss-Straße in einem angemessenem Rahmen, unter Einbeziehung der Vorschläge aus allen Fraktionen ausrichten zu können, erstellt die Arbeitsgruppe eine gemeinsame Planung, an der interessierte Bürger und Historiker beteiligt werden. Dieses Konzept sollte auch eine Einbeziehung der Kultur- und Bildungseinrichtungen des Bezirks sowie des Unternehmens Daimler-Benz zum Inhalt haben.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Kultur und Bildung

 

 

KuBi 16.04.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Antrag wird abgelehnt.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Der Antrag wird abgelehnt.

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen