Drucksache - DS/0623/IV  

 
 
Betreff: Würdigung 40 Jahre Todestag Pablo Neruda
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDstellv. Vorsteher
Verfasser:Leese-Hehmke, AnitaBorchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
20.03.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Kultur und Bildung Vorberatung
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
24.04.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
28.08.2013 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      

Beschlussvorschlag
Anlagen:
VzK_Würdigung Todestag Neruda  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den 40. Todestag von Pablo Neruda (im September 2013) zu würdigen. Dazu sollte das Bezirksamt mit der Bezirkszentralbibliothek "Pablo Neruda" in der Frankfurter Allee zusammenarbeiten.

 

Begründung:

 

Am 23.09.1973 starb Pablo Neruda. Die bezirkliche Zentralbibliothek trägt seinen Namen. Der 40. Todestag bietet Anlass, sein Schaffen zu würdigen und ggf. auch der jüngeren Generation näher zu bringen.

 

BVV 20.03.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Überweisung: Ausschuss für Kultur und Bildung.

 

 

KuBi 16.04.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den 40. Todestag von Pablo Neruda (im September 2013) zu würdigen. Dazu sollte das Bezirksamt mit der Bezirkszentralbibliothek "Pablo Neruda" in der Frankfurter Allee zusammenarbeiten.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, den 40. Todestag von Pablo Neruda (im September 2013) zu würdigen. Dazu sollte das Bezirksamt mit der Bezirkszentralbibliothek "Pablo Neruda" in der Frankfurter Allee zusammenarbeiten.

 

 

BVV 28.08.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen