Drucksache - DS/0904/III  

 
 
Betreff: Blumengroßmarkt Friedrichstraße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
  Lorenz, Dorit
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.07.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg schriftlich beantwortet     

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlagen:
1. Version vom 18.07.2008 PDF-Dokument

 

Ich frage das Bezirksamt:

Ich frage das Bezirksamt:

 

 

 

1. Welche Möglichkeiten sieht das BA sich positiv für die Nachnutzung/bzw. Umwandlung der Halle des Blumengroßmarktes in eine Kunsthalle einzusetzen?

 

2. Wie ist der aktuelle Sachstand dieses Vorhabens?

- Gibt es Verhandlungen/Gespräche mit dem Senat?

 

Sehr geehrte Frau Lorenz,

 

Ihre o. g. mündliche Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

  1. Welche Möglichkeiten sieht das BA sich positiv für die Nachnutzung / bzw. Umwandlung der Halle des Blumengroßmarktes in eine Kunsthalle einzusetzen?

 

Das Bezirksamt hat schon in der zurückliegenden Zeit mit den relevanten Vertreter/innen des Senats (SenStadt / SenWirtschaft und SenKultur), aber auch mit Vertreter/innen der umliegenden Kultur- und Kunstnutzern intensive Gespräche zur Bewerbung des Standortes für die geplante „Kunsthalle Berlin“ geführt. Die Gespräche verliefen positiv.

 

  1. Wie ist der aktuelle Sachstand dieses Vorhabens?

Gibt es Verhandlungen/Gespräche mit dem Senat?

 

Gegenwärtig sind zur Standortprüfung 4 Standorte zur fachlichen Prüfung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Darunter auch die Blumengroßmarkthalle. Eine Vorentscheidung könnte im 4. Quartal fallen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Dr. Franz Schulz

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen