Drucksache - DS/0872/III  

 
 
Betreff: Zuarbeiten zum Ideenkatalog für den Bürgerinnen - Haushalt -
Einbeziehung der Jugend- und Kindermitarbeit in die Planungen zum Gleisdreieck
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDPVorsteherin
  Burkert-Eulitz, Marianne
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.07.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg in der BVV abgelehnt     

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das BA möchte ein Konzept der Kinder- und Jugendbeteiligung für das

Gleisdreieck erstellen. Hierzu sollen einfache, kindgemäße Fragekataloge

zur Freizeitflächen- bzw. Spielplatzgestaltung auf dem Gleisdreieck auf

Din A4 Frage-Antwortbögen über Erzieher, Lehrer und  Sozialarbeiter

verteilt werden. Dazu müssen alle umliegenden Kitas, Schulen und

Jugendeinrichtungen über das Amt ab Ende der großen Ferien

benachrichtigt werden. Im Zuge dessen sollten mögliche

Informationsveranstaltungen in den betroffenen Einrichtungen folgen.

Die einzelnen Akteure aus dem Bezirksamt sowie Institutionen aus dem

Kinder- und Jugendbereich müssen über eine Schaltstelle im BA

miteinander kooperieren und agieren können.

 

Begründung:

Nach den letzen Monaten in den einzelnen Ausschüssen erschien uns eine

mangelhafte Koordinierung aller Akteure im Kinder- und Jugendbereich für

das Misslingen des ersten Bürgerinnen-Haushalt der Grund zu sein.

 

16.07.08 BVV

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Der Antrag wird abgelehnt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen