Drucksache - DS/0864/III  

 
 
Betreff: "Reisen" bildet
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDPSchule
  Eggert, Björn
Drucksache-Art:AntragDrucksache zurückgezogen
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.07.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen     
Schule Vorberatung
10.09.2008 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür

einzusetzen, dass künftig für Schulleiter ein Rotationsprinzip im

7-Jahres-Turnus innerhalb des Bezirkes eingeführt wird.

 

 

Begründung:

 

Schulleiter haben heute vielerorts Managerfunktionen. Es gibt viele

Schulleiter, die seit Jahren dasselbe machen. Ein Dienststellenwechsel

würde dazu beitragen, eingefahrene Strukturen aufzubrechen.

 

In vielen Firmen wird das Prinzip der Stellenrotation als wichtigstes

Instrument zur Führungskräfteentwicklung und Sicherung der

Wettbewerbsfähigkeit genutzt. Auch die Bildungseinrichtungen müssen sich

den modernen Anforderungen stellen. Stellenwechsel ermöglichen den

Mitarbeitenden neue Erfahrungen und gleichzeitig bringen sie Impulse in

das neue Aufgabenfeld ein. Stellenrotation befördern Kulturveränderungen

 

16.07.08

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Drucksache wird in den Ausschuss für Schule überwiesen.

 

10.09.08 Schule

 

Der Antrag wird von der antragstellenden Fraktion zurückgezogen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen