Drucksache - DS/0755/III  

 
 
Betreff: Bänke an der Marheinekehalle
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDstellv. Vorsteher
  Borchard-Klare, Andreas
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beteiligt:SPD
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
28.05.2008    Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Umwelt, Verkehr und Wohnen Entscheidung
03.06.2008 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Wohnen      
Wirtschaft, Bürgerdienste und Ordnungsamt Entscheidung
26.06.2008 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Bürgerdienste und Ordnungsamt ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Personal, Haushalt und Investitionen Entscheidung
08.07.2008 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Personal, Haushalt und Investitionen      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
16.07.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)     
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
22.10.2008 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlagen:
1. Version vom 20.05.2008 PDF-Dokument

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt an der Südseite der Marheinekehalle Bänke mit Rückenlehne, mindestens in der Anzahl wie Bänke auch vor dem Umbau der Halle vorhanden waren, aufzustellen.

 

Begründung:

Auch Menschen die ohne Konsumzwang auf attraktiven Gewegbereichen sitzen wollen, brauchen Platz. Die fortschreitende Landnahme insbesondere durch gastronomische Betriebe ist einzuschränken und der so zurückeroberte öffentliche Raum den Menschen entgeldfrei nutzbar zu machen.

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Drucksache wird in die Ausschüsse Umwelt und Verkehr / Wirtschaft, Bürgerdienste, Ordnungsamt / Personal, Haushalt, Investitionen ff. überwiesen.

 

 

 

26.06.2008 Wirtschaft:

Der Ausschuss empfiehlt dem federführenden Ausschuss, der BVV zu empfehlen, die DS/ 755/III in einen Prüfauftrag umzuwandeln.

 

Eine entsprechende Empfehlung geht an den Ausschuss für Personal, Haushalt und Investitionen.

 

 

 

 

08.07.2008

Ausschuss für Personal, Haushalt und Investitionen

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen an der Südseite der Marheinekehalle Bänke mit Rückenlehne, mindestens in der Anzahl wie Bänke auch vor dem Umbau der Halle vorhanden waren, aufzustellen.

 

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen an der Südseite der Marheinekehalle Bänke mit Rückenlehne, mindestens in der Anzahl wie Bänke auch vor dem Umbau der Halle vorhanden waren, aufzustellen.

 

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

22.10.2008 BVV

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Die Vorlage des Bezirksamtes wird zur Kenntnis genommen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen