Auszug - Bericht aus dem Bezirksamt  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt
TOP: Ö 6
Gremien: Ausschuss für Wirtschaft und Ordnungsamt, Ausschuss für Eingaben und Beschwerden Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 21.10.2014 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:35 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal 1053
Ort: Yorckstr. 4-11
 
Wortprotokoll

BezStR Herr Dr

BezStR Herr Dr. Beckers berichtet:

 

  • aus dem Steuerungsausschuss 'Bündnis für Wirtschaft und Arbeit', dass das Projekt TUH nicht weitergeführt und mit sofortiger Wirkung eingestellt wurde. Herr Yilmaz begründt dies, dass er sich unter den gegeben Umständen nicht in der Lage sehe, dass Projekt weiterzuführen.
     
  • Am Freitag war Richtfest für das Studentenaustauschwerk CIEE (http://www.ciee.org/) Richtfest in der Gneisenaustr. 27 (In einem alten Fabrikgebäude entsteht ein neuer Bildungscampus mit Unterkünften, Seminar- und Veranstaltungsräumen für 200 Studenten.  Ab August 2015 werden amerikanische, aber auch deutsche Studenten in dem neuen Haus wohnen und lernen.)
     
  • Zum Wirtschaftsdinner am 06.11. im NHOW wird um Anmeldung gebeten.
     

 

Frau Nowak berichtet:

 

  • Bei der ersten Konferenz zum Azumarketingbei der IHK fand ein reger Austausch der beteiligten Unternehmen statt.Schwerpunkt war der Fachkräftemangel und wie die Unternehmen dem zu begegen gedenken. Hierzu gehört auch, künftig um Auszubildende zu werben.
     
  • r die Antragsteller, die Entschädigung im Zusammenhang mit der Absperrung der GHS beantragt haben und die nicht im innernen Riegel der Absperrung ansässig sind, wird keine rechtliche Möglichkeit auf Entschädigungszahlung gesehen. Die Anträge müssen daher abgelehnt werden.
     

Herr Wenz berichtet, dass das eingereichte Konzept 'Singende Balkone' sehr unschlüssig war und mangels Mitarbeit des Veranstalters nicht bearbeitet werden konnte. Wie bereits früher berichtet, muss grundlegendes Knowhow vorhanden sein. Eine 100%ig Unterstützung und Begleitung könne vom Bezirksamt nicht geleistet werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen