Auszug - Aktionsräume Plus Kreuzberg Nord-Ost Gemeinsam mit dem AS BeDeQm  

 
 
Ausschusses für Stadtplanung und Bauen
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtplanung und Bauen Beschlussart: im Ausschuss abgelehnt
Datum: Di, 08.06.2010 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 21:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal 1053
Ort: Yorckstr. 4-11
 
Wortprotokoll

Die Senatsverwaltung hat versprochen, sich vor der Sommerpause mit den betroffenen Bezirken abzustimmen

Die Senatsverwaltung hat versprochen, sich vor der Sommerpause mit den betroffenen Bezirken abzustimmen. Nach der Sommerpause soll die entsprechende Antragsbearbeitung losgehen. 20 Mio € Aufstockung soll zugeteilt werden, alle Aktionsräume Plus sollen berücksichtigt werden.

Ziel des Aktionsraumes Plus ist es stadträumliche Strategien zu entwickeln, um größere Flächen zu erfassen und nicht nur lokal zu agieren im quartierräumlichen Sinne.

 

Der Ausschuss verständigt sich, hierauf noch mal nach der Sommerpause einzugehen, ggf. mit dem Ausschuss BeDeQm zusammen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen