Informationen der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie zur Erweiterung der Betreuung in Stufen in Berlin

22.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

wir melden uns mit neuen Informationen bei Ihnen! Das haben wir in unserem Brief vom 13. Mai 2020 versprochen. Nach und nach sollen mehr Kinder wieder in die Kita gehen können. Seit dem 14. Mai ist die Kita geöffnet für Kinder, die dieses Jahr in die Schule kommen.

Die nächste Stufe ab dem 25. Mai: Alle Kinder, die vor dem 26. Mai 2015 geboren sind, können wieder in die Kita gehen. Das gilt auch für Geschwister, wenn sie in die gleiche Kita gehen.

Wie bisher dürfen alle Kinder in die Kita gehen:
• Wenn Eltern in sehr wichtigen Berufen arbeiten (system-relevant)
• Wenn Eltern allein-erziehend sind
• Wenn es eine Entscheidung vom Jugendamt gibt (Kinder-Schutz)
• Wenn Familien in einer sehr schwierigen Situation leben.

Alle Kinder sollen bis zum Sommer wieder in die Kita gehen können. Immer nach 2 Wochen kommt die nächste Alters-Gruppe. Am 08. Juni dürfen 4-jährige Kinder zurück in die Kita.
Es ist in dieser Zeit nicht möglich die Betreuung so zu leisten, wie sie im Vertrag steht.

Kita-Betreuung findet jetzt unter besonderen Bedingungen statt. Es ist schwierig, alle Kinder aufzunehmen. Manche Kitas haben nicht genug Personal oder genug Räume für die vielen kleinen Gruppen.
Die Kitas müssen deshalb andere Möglichkeiten finden. Ihre Kita arbeitet vielleicht mit einer anderen Kita oder einem Familien-Zentrum oder einem Gemeinde-Zentrum zusammen.

Das kann bedeuten, dass Sie im Moment einen weiteren Weg haben. Vielleicht ist der Ort, an dem Ihr Kind jetzt betreut wird, nicht so gut ausgestattet, wie die Kita. Vielleicht gibt es in der Gruppe Ihres Kindes auch neue Betreuungs-Personen. Diese Personen müssen geeignet sein. Sie müssen nicht unbedingt ausgebildete Erzieher sein. Bitte haben Sie Verständnis für diese besonderen Umstände.

Es ist jetzt wieder möglich, dass Eltern in der Kita helfen. Wenn Sie das möchten, fragen Sie in der Kita.

Der Senat von Berlin möchte verantwortungsvoll zurück zum normalen Kita-Betrieb. Das dauert noch bis zum Sommer. Bis dahin müssen wir alle Solidarität und Mut zeigen und vertrauensvoll miteinander umgehen.

Hier gibt es mehr Informationen:
https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/notbetreuung/

Wenn es Fragen oder Probleme gibt, rufen Sie uns an:
Eltern-Hotline: Rufnummer 030 90227 6600
jeden Tag zwischen 9 Uhr und 15 Uhr

Sie können sich auch an die Elternvertreter der Kita wenden oder eine E-mail an den “Landes-Eltern-Ausschuss” schreiben info@leak-berlin.de
Wir werden Sie auch in Zukunft über Neuigkeiten informieren.

Alle alten Informationen finden Sie auch hier:
https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-oeffnung-kita-und-kindertagespflege/

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Schulze