Pressespiegel vom 10.10.2018

10.10.2018 08:30

Land/Senat

  • Homophobe Übergriffe Verprügelt, weil sie anders sind
    Text Berliner Zeitung
  • Mitte hat Behindertenbeauftragte
    Text Berliner Woche
  • Privatisierung stoppen
    Das Recht auf Stadt
    Text MOZ
  • Wir sind die Stadt
    Auf dem Festival Urbanize diskutieren zahlreiche Stadtinitiativen darüber, wie man nicht Druck von unten machen kann, sondern auch mitbestimmen, was oben passiert
    Text taz

Bauen

Rigaer Straße

  • Baustadtrat wird bei Veranstaltung in Rigaer Straße bedroht
    Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt will mit Anwohnern über Strategien gegen Gentrifizierung sprechen, doch dann muss er die Veranstaltung abbrechen.
    Text DER TAGESSPIEGEL

Bezirk

  • Baustadtrat bei Mieten-Diskussion Schläge angedroht
    An der Rigaer Straße ist es bei einer öffentlichen Diskussion zu Tumulten gekommen. Baustatdrat Florian Schmidt wurde bedroht.
    Text Berliner Morgenpost
  • Angegangen wie sonst nur Frank Henkel
    Der Friedrichshain-Kreuzberger Baustadtrat Florian Schmidt wird bei einer Versammlung in seinem Bezirk von AktivistInnen niedergebrüllt
    Text taz
  • Fahrzeuge des Bezirksamts sollen umweltschonender und verkehrssicherer werden.
    Text FOCUS ONLINE
  • Werkstatt der Demokratie
    Text BERLINER Abendblatt
  • Streit um Neubau am SEZ Anwohner protestieren gegen Hochhaus im Hinterhof
    Text Berliner Zeitung

Wirtschaft

Gesundheit und Soziales

Bildung, Jugend und Familie

  • Betrieb weiter eingeschränkt
    Text Berliner Woche

Kunst, Kultur und Geschichte

  • Einfach mal das Tempo herausnehmen
    Die Autorengruppe Funkenflug stellt Texte zur seelische Gesundheit vor.
    Text Berliner Morgenpost

Verschiedenes

  • Schläger verletzt Anwohner und bricht Polizisten die Nase
    Ein 23-Jähriger verletzte an der Blücherstraße einen Anwohner und bedrohte ihn mit einem Messer. Dann ging er auf einen Beamten los.
    Text Berliner Morgenpost