Pressespiegel vom 13.04.2018

13.04.2018 08:30

Land/Senat

  • Ohne Stau durch die Stadt Der radelnde Schornsteinfeger aus Berlin – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29995032 ©2018
    Text Berliner Zeitung
  • Alternativ leben in Berlin
    Bauwagen trotzen der Gentrifizierung
    Trotz des Runs auf Baugrundstücke bleibt die Zahl der Wagenplätze konstant. Da die Gefahr einer Räumung immer besteht, will die Linke neue Plätze schaffen.
    Text taz.de
  • DIE DRITTE MEINUNG
    Ein Wochenlohn muss für die Miete reichen, fordern grüne Politiker aus Friedrichshain-Kreuzberg
    Text taz.de

Bauen

Rigaer Straße

  • Demo in der Rigaer
    Linksautonome drohen mit Rückkehr zu „Henkels Vietnam“
    Text BZ
  • Antworten wären die gleichen: Bauvorhaben contra Gewerbetreibende
    Text Berliner Woche

1. Mai

  • Myfest in Kreuzberg
    CDU will am 1. Mai mitdemonstrieren
    Die Revolutionäre 1.Mai-Demo startet wie üblich am Oranienplatz. Zur gleichen Zeit will der CDU-Abgeordnete Kurt Wansner eine Kundgebung gegen linksradikale Gewalt abhalten.
    Text DER TAGESSPIEGEL
  • Startpunkt der Mai-Demo CDU meldet Kundgebung an – mitten in Kreuzberg – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30006946 ©2018
    Text Berliner Zeitung
  • 1. Mai-Demonstration gen Google-Campus und Görlitzer Park
    Text WELT
  • Organisatoren wollen Fest stören
    - 1. Mai-Demo steuert Google-Campus und Görlitzer Park an
    Text rbb|24
  • Revolutionäre auf neuen Pfaden
    18-Uhr-Demonstration will das vom Bezirk organisierte Fest im Görlitzer Park und den Google-Campus ansteuern
    Text neues deutschland
  • TAG DER ARBEIT
    1. Mai: CDU meldet Gegendemo in Kreuzberg an
    Die CDU hat eine Gegendemo zur linksradikalen Demonstration am 1. Mai angekündigt. Diese wollen das Fest im Görlitzer Park ansteuern.
    Text Berliner Morgenpost
  • 18-Uhr-Demo am 1. Mai in Kreuzberg
    Die Maifestspiele haben begonnen
    Die Organisatoren der 18-Uhr-Demo wollen an einigen neuralgischen Orten vorbeiziehen wie dem „Görli“ und dem Google-Campus. Welche genau, bleibt aber offen.
    Text taz.de

Bezirk

  • Friedrichshain-Kreuzberg
    Weniger Straftaten in der Partyzone
    Weniger Diebstahl, weniger Gewalt: Auf der Warschauer Brücke, im Görlitzer Park und am Kottbusser Tor ist es sicherer geworden.
    Text DER TAGESSPIEGEL
  • Kann Kreuzberg die Gentrifizierung stoppen?
    Text rbb|24
  • Schwimmbad-Kriminalität: Wenige auffällig, viele harmlos – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30006332 ©2018
    Text Berliner Zeitung

Wirtschaft

Gesundheit und Soziales

  • Sprechstunde für Mieter
    Text Berliner Woche

Bildung, Jugend und Familie

Kunst, Kultur und Geschichte

  • VERWEIS
    Tyrannei und Korruption
    Text taz.de

Verschiedenes

  • Diebstähle, Angriffe In diesen Berliner Schwimmbädern gibt es die meiste Kriminalität – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30006242 ©2018
    Text Berliner Zeitung