Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung ehren Jonas Daniel Willaredt

Pressemitteilung Nr. 238 vom 12.12.2018

Im Rahmen der heutigen BVV-Sitzung ehren das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Jonas Daniel Willaredt. Er hatte im Juni dieses Jahres eine hilflose Frau im Landwehrkanal entdeckt und war zu ihrer Rettung ins Wasser gesprungen. Die Frau war von der Baerwaldbrücke aus ins Wasser gestürzt. Herr Willaredt fuhr zum gleichen Zeitpunkt mit seinem Fahrrad am Ufer des Kanals entlang. Er sprang umgehend selbst ins Wasser, um die offenbar in Not geratene Frau aus dem Wasser zu retten. Mit der Hilfe der Wasserschutzpolizei, die zufällig unweit der Stelle unterwegs war, konnte die Frau geborgen werden.

Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung erkennen mit der heutigen Ehrung sein selbstloses Verhalten und seinen Einsatz für die in Not geratene Frau an.

„Wir danken Herrn Willaredt von Herzen für sein besonderes Maß an Tatkraft und Einsatzbereitschaft. Dadurch dass er den Ernst der Situation schnell erkannte und umgehend handelte, hat er ein Leben gerettet. Vielen Dank für Ihre Entschlossenheit und Ihr vorbildliches Verhalten.“, erklärt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

Ansprechpartnerin
Sara Lühmann
Pressesprecherin

Telefon: (030) 90298-2843