Frauenmärz 2018 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Pressemitteilung Nr. 33 vom 26.02.2018

Schreibworkshop, Repair Café, Malkurs, Informationsveranstaltungen zu Weiterbildungsmöglichkeiten, Frauentagsrevue – das Programm zum Frauenmärz 2018 ist mit 59 Veranstaltung umfangreich und vielfältig. Das Frauen- und Gleichstellungsbüro des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg hat in Kooperation mit vielen bezirklichen und auch überbezirklichen Frauenprojekten und Institutionen ein vielseitiges Programm rund um den Frauenmärz 2018 zusammengestellt und freut sich gemeinsam mit den Akteurinnen über die Resonanz. Alle Veranstaltungen finden im Monat März statt.

„Trotz der Gleichberechtigung in Deutschland sind Frauen in unserer Gesellschaft auch 2018 noch benachteiligt. Sie verdienen im Schnitt immer noch weniger, sind häufiger von Altersarmut betroffen und sind in Politik und Wirtschaft in den entscheidenden Gremien unterrepräsentiert. Die Vernetzung und Förderung von Frauen ist weiterhin eine wichtige Aufgabe. Mit den Veranstaltungen des Frauenmärz in unserem Bezirk leisten wir dazu einen kleinen Beitrag.“, erklärt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

Informationen zu den umfangreichen Veranstaltungen des Frauenmärz finden Sie auf der Internetseite der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten.

Ansprechpartnerin
Frauen- und Gleichstellungsbüro
Brigitte Westphal

Telefon: (030) 90298-4109