Ein Wunschbaum für Kinder zur Weihnachtszeit - eine Geschenkeaktion für Friedrichshain-Kreuzberger Kinder

Pressemitteilung vom 25.11.2016

Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ startet seine Geschenkeaktion zu Weihnachten in diesem Jahr wieder und erfüllt Friedrichshain-Kreuzberger Kindern Herzenswünsche. Die Kinder basteln oder malen ihre Wünsche auf Wunschsterne, die dann als Weihnachtsbaumschmuck verwendet werden.

Anonyme Spenderinnen und Spender können vorher diese Wünsche vom Baum pflücken. Die Geschenke im Wert von maximal 25 Euro können bis zum 16.12.2016 im ehemaligen Rathaus Kreuzberg in der Yorckstraße 4-11 abgegeben werden.

„Die meisten Kinder wünschen sich eine DVD, Spiele und Schlittschuhe – ganz normale Dinge“, so der Vereinsvorsitzende Fayez Gilke. „Und es berührt einen schon sehr, wenn auch ein Kind dabei ist, welches sich eine warme Hose wünscht.“
2016 wolle der Verein rund 1000 Kinder mit einem Geschenk erfreuen.

Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann wird am 28.11.2016 um 18.30 Uhr dabei sein, wenn der Wunschweihnachtsbaum aufgestellt wird. Sie begrüßt diese Aktion außerordentlich, bekommen gerade auch dadurch Kinder aus sozial schwachen Familien ein Geschenk zu Weihnachten.
  • Termine: 28.11.16 – 18.30 Uhr – Aufstellen des Wunschbaums; anschließend Pflücken der Wunschsterne bis 16.12.2016 – Abgabe der Geschenke durch die Paten
  • Ort: Rathaus Kreuzberg, 1. Etage, Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin

Lassen auch Sie Kinderaugen leuchten!

Rückfragen an:
E-Mail: vorstand@sdmel oder buergermeisterin@ba-fk.berlin.de oder buergermeisterin@ba-fk.berlin.de