Inhaltsspalte

Bezirksticker - Aktuelles aus unserem Bezirk

Was ist los im Bezirksamt? Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen im Bezirk und den Arbeitsalltag unserer Bezirksbürgermeisterin sowie der Stadträt*innen.

Runder Tisch der Beratungsstellen für Sozial-, Miet- und Arbeitsrecht im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Link zu: Runder Tisch der Beratungsstellen für Sozial-, Miet- und Arbeitsrecht im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Bild: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

21.06.2021
Mehr als 30 Teilnehmende folgten der Einladung des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Knut Mildner-Spindler zum Runden Tisch der Beratungsstellen am Mittwoch, 16. Juni 2021. In pandemie-erprobter virtueller Form tauschten sich die Beratungsstellen gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des Amtes für Soziales, des Gesundheitsamtes, des Jobcenters und des Wohnungsamtes aus. Weitere Informationen

Ausstellungseröffnung "Berlin - die gezeichnete Stadt"

Link zu: Ausstellungseröffnung "Berlin - die gezeichnete Stadt"
Bild: Sara Lühmann

10.06.2021
Im Projektraum, der kommunalen Galerie in der Alten Feuerwache in Friedrichshain, wurde am Mittwoch, den 9. Juni die neue Ausstellung "Berlin - die gezeichnete Stadt" eröffnet. Die ausgestellte Kunst aus den Bereichen Comic, Keramik, Street-Art, Fotografie, Textil, und Holzbearbeitung ist im Rahmen der Künstlerischen Werkstätten unserer Jugendkunstschule FRI-X-BERG entstanden. Weitere Informationen

Galerie im Turm

Link zu: Galerie im Turm
Bild: Galerie im Turm

02.06.2021
Kunstarbeit in Coronazeiten: Ein Gespräch mit den Kuratorinnen Linnéa Meiners und Jorinde Splettstößer von der kommunalen "Galerie im Turm(Webseite der Galerie)":http://galerie-im-turm.net/ in Friedrichshain. Die beiden sind seit Herbst 2019 wissenschaftliche Volontärinnen im Fachbereich Kultur und Geschichte des Bezirksamtes. Die Galerie im Frankfurter Tor ist seit 1990 eine kommunale Galerie des Bezirkes. Sie zeigt zeitgenössische Kunst von mehrheitlich in Berlin lebenden Künstler*innen. Weitere Informationen

Pflanze des Monats: Hängebirke

Link zu: Pflanze des Monats: Hängebirke
Bild: Umwelt- und Naturschutzamt

31.05.2021
Nur 77 der rund 16.000 Straßenbäume in Friedrichshain-Kreuzberg sind Birken, in ganz Berlin sind es 13.559. Damit machen dien Birken nur etwa 3 Prozent der Berliner Straßenbäume aus. Obwohl die Birke als Pionierbaum sehr anspruchslos und wachsend auf jedem Boden ist, eignet sie sich als Straßenbaum weniger, da die Baumscheiben oft zu wenig Raum für die Flachwurzler bieten. In Städten findet man sie häufig in Parks, an Gleisen, Brachen und häufig auch in Uferbereichen. Weitere Informationen

Frühlingsfest des Fairen Handels

Link zu: Frühlingsfest des Fairen Handels
Bild: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

28.05.2021
Auf dem „Frühlingsfest des Fairen Handels“ wurden am 26. Mai der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, sowie vier weitere Bezirke und die Stadt Berlin erneut für ihr Engagement für den Fairen Handel und die Faire Beschaffung ausgezeichnet. Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender des Vereins Transfair e.V. Weitere Informationen