Straßenverkehrsbehörde, Bereich "Daueranordnungen und vorübergehende Maßnahmen"

Link zu: Foto von einer roten Verkehrsampel
Bild: © Do Ra - Fotolia.com
Wir sind zuständig für… Anordnungen von dauerhaften Maßnahmen
  • Verkehrsberuhigungsmaßnahmen (Tempo 30-Zonen, Fußgängerzonen)
  • Radverkehrsanlagen, weitere Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs
  • Fahren entgegen der Fahrtrichtung in Einbahnstraßen
  • Taxistände
  • Schwerbehindertenparkplätze
Prüfen und Genehmigen von Anträgen auf Ausnahmegenehmigung:
  • Ferienreiseverbot
  • Verbot der Benutzung gesperrter Straßen
  • Helm- und Gurttragepflicht
  • Schwerbehindertenparkausweise
Prüfen und Genehmigen von vorübergehenden straßenverkehrsbehördlichen Maßnahmen:
  • Anordnung von Haltverboten für Baustellen, Umzüge und befristete Liefertätigkeiten

Die Straßenverkehrsbehörde setzt sich intensiv ein für den Abbau des „Schilderwaldes“. Sie ist jederzeit für Anregungen und Hinweise, die schriftlich begründet sind, dankbar und hofft auf Ihr aktives Mitwirken.

Ihre Ansprechpartner/innen für Daueranordnungen/ Ausnahmegenehmigungen

Leitung (kommissarisch) und Daueranordnungen
  • Herr Schmidt Tel. 9029 – 18251
Daueranordnungen / Ausnahmegenehmigungen (ganzer Bezirk)
  • Frau Steller 9029 – 18253

E-Mail

Achtung: Neue Zuständigkeiten ab dem 02.03.2020

Ihre Ansprechpartner/innen für Baustellen / vorübergehende Maßnahmen einschließlich Leitungsbau/ öffentliche Versorgung- und Entsorgungsunternehmen

  • Polizei-Abschnitte 22 und 24 Frau Hagen 9029 – 18262 und Herr Dominik 9029 – 18256
  • Polizei-Abschnitte 25 und 26 Frau Jurgeit 9029 – 18156 und Herr Reimann 9029 – 18157

Vereinfachtes Verfahren / Containeraufstellungen

  • Frau Drost (ganzer Bezirk) 9029 – 18263
  • Frau Schadow (ganzer Bezirk) 9029 -18261

E-Mail

E-Mail