Inhaltsspalte

Bebauungsplanentwurf 4-75

Was ist geplant?

Ziel und Zweck der Planung:

Mit dem Bebauungsplan 4-75 soll die planungsrechtliche Grundlage für die Errichtung eines Fahrradparkhauses mit integrierter Drogenberatungsstelle an der Kaiser-Friedrich-Straße Ecke Stuttgarter Platz geschaffen werden.
Entsprechend dieser Planungskonzeption sollen Flächen für Sondernutzungen mit der Zweckbestimmung “Fahrradgarage” sowie für den Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung “Soziale, gesundheitliche Zwecke” festgesetzt werden. Hiermit ist die Aufgabe des öffentlichen Parkplatzes für rund 30 PKWs verbunden.
Mit der Errichtung des Fahrradparkhauses wird dem Berliner Mobilitätsgesetz entsprochen, das den Vorrang des Umweltverbundes aus öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV), Fuß- und Radverkehr festschreibt. Beispielsweise beinhaltet das Berliner Mobilitätsgesetz, dass 50.000 Fahrradstellplätze an den Stationen und Haltestellen des ÖPNV eingerichtet werden sollen.
In einer Machbarkeitsstudie wurde die prinzipielle Funktionsfähigkeit des Fahrradparkhauses an diesem Standort, seine mögliche Größe sowie die Integration der Drogenberatungsstelle mit stationären Hilfe-Angeboten für Drogenabhängige mit einer Kontaktstelle und einem Drogenkonsumraum als selbständige Einheit in das Gebäude geprüft und belegt. Die in einem dreigeschossigen Baukörper möglichen Geschossflächen können zu fast drei Vierteln dem Fahrradparkaus mit etwa 1.000 Stellplätzen zugeordnet werden. Ein eigenständiger Gebäudeteil, der gut ein Viertel der Fläche einnimmt ist für die Unterbringung der Drogenberatungsstelle vorgesehen. Des Weiteren ist die Unterbringung eines Currywurstimbisses somit quasi am Standort der Erfindung der Currywurst durch Hertha Heuwer vorgesehen und soll in der weiteren Konkretisierung Berücksichtigung finden. Die Nutzungen verteilen sich dann über drei Etagen. Das Nutzungskonzept und die architektonische Gestaltung des Vorhabens werden im weiteren Verfahren konkretisiert.

Rechtliche Hinweise

Geltungsbereich
für eine Teilfläche des Flurstücks 474 (Kaiser-Friedrich-Straße Ecke Stuttgarter Platz) im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, Ortsteil Charlottenburg
Art der Beteiligung
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Abs. 3 Nr. 2 BauGB (Information der Öffentlichkeit gemäß § 13a BauGB)
Amtliche Bebauungsplannummer:
4-75
Zeitraum der Beteiligung:
31.05.2021 - 30.06.2021

Die geplanten Festsetzungen folgen unter anderem dem städtebaulichen Ziel der Förderung des Radverkehrs, die sich insbesondere aus dem Berliner Mobilitätsgesetz ergeben. Der Bebauungsplan 4-75 soll die planungsrechtliche Grundlage für die Umwandlung der bisher als öffentlicher Parkplatz genutzten Flächen zu einer Fläche für Sondernutzungen wie einer mehrgeschossigen „Fahrradgarage“ sowie für Flächen für den Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung „soziale, gesundheitliche Zwecke“ schaffen.

Der Bebauungsplan 4-75 wird gemäß § 13a Abs. 1 Nr. 1 BauGB im beschleunigten Verfahren als Bebauungsplan der Innenentwicklung ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Eine frühzeitige Unterrichtung und Erörterung im Sinne des § 3 Abs. 1 BauGB findet nicht statt. Die Öffentlichkeit kann sich jedoch in der Zeit

vom 31. Mai 2021 bis einschließlich 30. Juni 2021

im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, im Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin, Raum 5106 während der Dienststunden Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.30 bis 15.30 Uhr nach Anmeldung über die Ziele und Zwecke sowie über die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren.

Aufgrund der aktuellen räumlichen Zugangsbeschränkungen in Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie bitten wir um eine persönliche Anmeldung über die oben angegebenen Telefonnummern oder die E-Mail-Adresse des Stadtplanungsamtes:
stadtplanung@charlottenburg-wilmersdorf.de

Downloads

Planentwurf 4-75

PDF-Dokument (325.4 kB)

Lageplan

PDF-Dokument (383.3 kB)

Luftbild

PDF-Dokument (2.4 MB)

Fotodokumentation

PDF-Dokument (406.5 kB)

Geltungsbereich_kl
Bild: BA-CW

Kommen Sie vorbei

Die Originalunterlagen können in den Räumen des Fachbereichs eingesehen werden.
Sie haben vor Ort die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, in die Bebauungspläne
Einsicht zu nehmen und Ihre Stellungnahme im Rahmen der Beteiligung einzureichen.