Beteiligung der Öffentlichkeit

Öffentliche Auslegung (§ 3 Abs. 2 Baugesetzbuch):