Ehrig GmbH Büro-Systemhaus

Der Berliner Familienbetrieb für IT und Bürosysteme wurde 1947 vom Kaufmann Kurt Ehrig und seiner Frau Gerda in Berlin-Hermsdorf gegründet. Weil die Räume zu klein wurden, zog die Firma 1960 nach Charlottenburg in die Bismarckstraße Ecke Wilmerdorfer Straße. 1989 zog der Technikbereich in den neu erbauten GSG-Hof an der Sophie-Charlotten-Str. 92. Am 10.3.2006 zogen dann Vertrieb, Verwaltung und Geschäftsleitung ebenfalls in die Sophie-Charlotten-Str. 92, wo seither das gesamte Service- und Verbriebscenter für IT und Bürosysteme residiert. Seit Oktober 2005 ist Kerstin Ehrig-Wettstaedt, die Enkelin des Gründers, Mitgeschäftsführerin der Firma. Am 23.2.2007 wird das 60jährige Bestehen der Firma gefeiert.