City Stiftung Berlin

Der damalige Bundestagsabgeordnete Siegfried Helias gründete 2004 die City Stiftung Berlin gemeinsam mit dem Immobilienmanager Dr. Bernd Andrich unde dem Berliner Licht-Designer Andreas Boehlke mit einem Lichterfest am Berliner Dom. Seit 2005 veranstaltet sie jedes Jahr am Beginn der dunklen Jahreszeit im Oktober das Festival of Lights. Außerdem arbeitet die Stiftung im Netzwerk “Blaues Herz” zusammen mit der gemeinnützigen Initiative “Kinder in Gefahr e.V.”, mit dem Träger der Jugendhilfe “Together e.V.” und mit der CIP-Europa-Kita “Theo Tintenklecks”. Den drei Organisationen geht es um die Integration gefährdeter Kinder und Jugendlicher aller Religionen, Nationen und Hautfarben.