Inhaltsspalte

Wohnanlage Reinerzstraße

Gesamtanlage unter Denkmalschutz

1920 von Albert Geßner in lockerer Anordnung auf Waldgrundstück im Heimatstil. Unterschiedliche Gestaltung der Häuser, teils mit geschossteilenden Dachschrägenbändern, teils mit Fledermausgauben.
Eine der frühesten Kleinsiedlungen der Weimarer Zeit.