Inhaltsspalte

Ehem. Straßenbahnbetriebshof Charlottenburg mit Wohnanlage

Gesamtanlage unter Denkmalschutz

1927-30 von Otto Rudolf Salvisberg und Jean Krämer für die Berliner Straßenbahn-Betriebs-GmbH. Fast den gesamten Straßenblock einnehmender Wohnbauten-Komplex für Betriebsangehörige, im Zentrum Betriebshof und Wagenhalle (1928-30 von Jean Krämer und Gerhard Mensch). Platzartige Erweiterung an der Königin-Elisabeth-Straße durch aus der Straßenflucht gerückte siebengeschossige symmetrisch aufeinander bezogene Turmbauten.
Im Besitz der BVG; das ehemalige Depot wird heute gewerblich genutzt.