Akademischer Verein Hütte

Lexikon: Charlottenburg-Wilmersdorf von A bis Z

Haus des Akademischen Vereins Hütte, 3.8.2011, Foto: KHMM

Das Haus wurde 1955-56 von Kurt Kurfiss als Vereinshaus für den Akademischen Verein Hütte gebaut. Diese Gemeinschaft von Studierenden und ehemaligen Studierenden der Berliner und Karlsruher Hochschulen wurde 1846 in Berlin gegründet. Der Verein setzt sich für das Ansehen der Ingenieurwissenschaften ein.
Am 21.3.1993 wurde an dem Haus eine Gedenktafel für Anna und Otto von Gierke enthüllt.
Am 17.7.2007 wurde vor dem Haus ein Stolperstein für Elisabeth von Thadden eingesezt.