Drucksache - 1099/5  

 
 
Betreff: Beratender Sitz im Schulausschuss
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksverordnetenvorsteherin 
   
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.03.2019 
29. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Geschäftsordnung Beratung
18.04.2019 
9. Öffentliche Sitzung des Geschäftsordnungsausschusses im Ausschuss abgelehnt   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.05.2019 
31. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Dringlichkeitsantrag
Beschlussempfehlung
Beschluss

Die BVV beschließt:

 

Die Drucksache wird abgelehnt.

 

 

Ursprungstext:

Das Kinder- und Jugendparlament wolle beschließen, die BVV zu ersuchen, die Geschäftsordnung des Bezirks so zu ändern, dass das Kinder- und Jugendparlament einen beratenden Sitz im Schulausschuss wahrnehmen kann.

 

(Beschluss des Kinder- und Jugendparlaments vom 13.02.2019)

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen