Drucksache - 0826/5  

 
 
Betreff: Wie stark verkommt das öffentliche Straßenland?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose/Fenske 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
30.08.2018 
22. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Große Anfrage

 

Wir fragen das Bezirksamt

 

  1. Wann ist die Entscheidung gefallen, die dem Bezirk zur Verfügung stehenden Landesmittel in Höhe von 1.3 Millionen Euro für die Beseitigung von Straßen-, Fahrrad- und Gehwegschäden nicht abzurufen und wie wurde die Entscheidung wann kommuniziert?
     
  2. Welche schon feststehenden Schäden oder Projekte konnten dadurch nicht erledigt werden und welche Schäden wurden dadurch mit welchen Auswirkungen verschlimmert?
     
  3. Wann und aus welchen Haushaltsmitteln sollen die Schäden an Straßen, Fahrrad- und Gehwegen nach Planung des Bezirksamtes nun behoben werden?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen