Drucksache - 0688/5  

 
 
Betreff: Keine Energie für den Energiebericht?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Röder/Wuttig 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.04.2018 
19. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 20.04.2018 beschlossen:

 

"Das Bezirksamt wird aufgefordert, auch weiterhin jährlich zur Sommerpause den Energiebericht (vgl. Drucksachen-Nr. 0064/2, 0178/3, 0843/3, 0194/4, 0195/4) für die bezirklichen Immobilien vorzulegen.

Der BVV ist bis zum 30.06.2018 zu berichten."

 

Das Bezirksamt teilt dazu Folgendes mit:

 

Der Energiebericht 2017 ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/interne-dienste/facility-management/immobilien/artikel.845070.php

 

Die Rechnungen für ein Berichtsjahr werden erst im Laufe des Folgejahres von den Versorgern übersandt, sodass eine Erfassung und Aufbereitung aus zeitlichen und personellen Gründen vor der Sommerpause des Folgejahres nicht möglich ist. Das Berichtswesen soll ab dem Berichtsjahr 2018 berlinweit vereinheitlicht werden. Die Erstellung des nächsten Berichts wird daher erst nach Bekanntgabe der Vorgaben erfolgen, um doppelte Arbeiten zu vermeiden.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss damit als erledigt zu betrachten.

 

 

 

Reinhard Naumann Oliver Schruoffeneger

Bezirksbürgermeister Bezirksstadtrat

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen