Drucksache - 1279/4  

 
 
Betreff: Erinnerung an den demokratischen Ort Rathaus Wilmersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
18.06.2015 
46. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie Beratung
16.09.2015 
40. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie überwiesen   
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Beratung
07.10.2015 
48.Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur vertagt   
04.11.2015 
49. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur vertagt   
06.01.2016 
51. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur vertagt   
03.02.2016 
52. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur vertagt   
04.05.2016 
55. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur im Ausschuss zurückgezogen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
2. Version vom 09.05.2016

Die BVV möge beschließen:

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten,  mit dem neuen Eigentümer/Nutzer des ehemaligen Rathauses Wilmersdorf in Kontakt zu treten, mit der Bitte ein Hinweisschild an dem Gebäude zu ermöglichen, das auf die frühere Funktion des Gebäudes als Rathaus und Sitz des Bezirksamtes und der Bezirksverordnetenversammlung hinweist. Alternativ ist auch die Aufstellung einer Stele möglich.

 

Der BVV ist bis zum 31.07.2015 zu berichten.

 

Begründung:

Eine angemessene Erinnerung an den demokratischen Ort Rathaus Wilmersdorf gehört zur Erinnerungs- und Gedenkkultur unseres Bezirks.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen