Drucksache - 2119/3  

 
 
Betreff: Parkplatzsituation rund um den Olivaer Platz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDP-Fraktion 
Verfasser:Block/Prof.Dr.Dittberner 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
23.06.2011 
53. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Große Anfrage

Wir fragen das Bezirksamt

Wir fragen das Bezirksamt

 

  1. Wie stellt sich die Parkplatzsituation rund um den Olivaer Platz dem Bezirksamt aktuell dar und welche Entwicklungen erwartet das Bezirksamt?

 

  1. Durch welche Maßnahmen reagiert das Bezirksamt auf diese Situation und die prognostizierte Entwicklung?

 

  1. In welchem Maße und warum hält das Bezirksamt seine bisherigen Pläne zur Umgestaltung des Olivaer Platzes und die damit einhergehende Reduzierung von Parkplätzen für geeignet, dem Parkdruck in diesem Bereich entgegenzuwirken und die Attraktivität dieses durch Wohnen, Gewerbe und Gastronomie geprägten Bereichs zu fördern?

 

  1. Wie kommt das Bezirksamt zu der Erkenntnis, dass die geplanten Bauprojekte im Haus Cumberland und der Württembergischen Straße sowie die ortsansässigen Gewerbe von einer Reduzierung der Parkplätze profitieren könnten oder aber dadurch an Attraktivität im Vergleich zu Quartieren in anderen Bezirken gewinnen werden?

 

  1. Warum prüft das Bezirksamt nicht, ähnlich wie am Hardenbergplatz, im Rahmen eines PPP-Projektes ein unterirdisches Parkhaus bauen zu lassen, welches Parkplätze schaffen und den Parkdruck reduzieren würde, dabei gleichzeitig die Umgestaltung der Parkfläche ohne den Einsatz von Steuergeldern erfolgen könnte?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen