Tagesordnung - 15. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses  

 
 
Bezeichnung: 15. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses
Gremium: Integrationsausschuss
Datum: Mi, 19.09.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 18:35 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Helene-Lange-Saal
Ort: Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung und Begrüßung    
Ö 2  
Annahme von Niederschriften der 13. und 14. Sitzung    
Ö 3  
Mitteilungen der und Fragen an die Verwaltung    
Ö 4  
Sachstandsbericht zum Integrationsfond    
Ö 5  
KiTa-Belegung im MUF Quedlinburger Straße steuern - Integration fördern
Enthält Anlagen
0786/5  
Ö 6  
Integrationsfond
0778/5  
Ö 7  
Weitere Standorte für kleine modulare Unterkünfte für Geflüchtete bereitstellen
0798/5  
Ö 8  
Neue Jugendzentren in die Bezirke - Integration vor Ort gewährleisten!
Enthält Anlagen
0844/5  
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 30.08.2018    TOP: Ö 10.27
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: überwiesen   
   

 

Die BVV stimmt der Überweisung der Drucksache in den Ausschuss für Integration (m.) sowie in den Jugendhilfeausschuss (ffd.) einstimmig zu. (Konsensliste)

   
    GREMIUM: Integrationsausschuss    DATUM: Mi, 19.09.2018    TOP: Ö 8
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Integrationsausschuss    DATUM: Mi, 17.10.2018    TOP: Ö 8
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Integrationsausschuss    DATUM: Mi, 21.11.2018    TOP: Ö 8
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Integrationsausschuss    DATUM: Mi, 16.01.2019    TOP: Ö 6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
   

 

Der Ausschuss für Integration

empfielt dem Ausschuss für Jugendhilfe,

die BVV möge beschließen:

 

  1. dass in der unmittelbaren Nähe des MUFs in der Quedlingburger Str. 45 geprüft wird ob ein zusätzliches neues Jugendzentrum benötigt wird.

 

  1. dass geprüft wird, ob in der unmittelbaren Nähe des MUF Standortes Heidelberger Platz ein ausreichendes Angebot durch Jugendzentren und Jugendclubs gewährleistet ist. Ebenfalls soll geprüft werden ob die Öffnungszeiten der jeweiligen Jugendzentren sowie Clubs besser aufeinander abgestimmt werden können. Hierzu gilt es ein individuelles Konzept zu erstellen und falls nötig ein neues Jugendzentrum entstehen zu lassen. Das neue Jugendzentrum sollte vor der Inbetriebnahme des MUF seine Arbeit aufnehmen.

 

  1. dass bei jedem neuen MUF Standort geprüft wird, ob ein neues Jugendzentrum entstehen sollte. Hierzu soll zu jedem neuen Standort dem Ausschuss für Integration berichtet werden und ein Konzept für die Jugendarbeit mit Hinblick auf den jeweiligen MUF erstellt werden.

 

  1. Ebenfalls soll das Bezirksamt prüfen, ob die benötigten Ausgaben durch Förder- oder Landesmittel finanziert werden könnten (z.B. SIWANA oder Andere). Der Bericht ist gleichzeitig mit den Prüfergebnissen vorzulegen.

 

 

Ursprungstext:

Die BVV möge beschließen, dass in der unmittelbaren Nähe jedes MUFs in Berlin Charlottenburg Wilmersdorf zusätzlich ein neues Jugendzentrum in freier Trägerschaft entsteht. Diese sollen mindestens 12 Monate vor der Inbetriebnahme des jeweiligen MUF ihre Arbeit aufnehmen.

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:10dagegen:    0     Enthaltung:4

   
    GREMIUM: Jugendhilfeausschuss    DATUM: Di, 19.02.2019    TOP: Ö 6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Jugendhilfeausschuss    DATUM: Di, 19.03.2019    TOP: Ö 5
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
   

 

 

   
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 21.03.2019    TOP: Ö 8.15
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
   

 

Die BVV stimmt der Drucksache einstimmig zu. (Konsensliste)

Ö 9  
Verschiedenes    
             
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen