Tagesordnung - 10. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen  

 
 
Bezeichnung: 10. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen
Gremium: Ausschuss für Straßen- und Grünflächen
Datum: Mi, 13.12.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 19:02 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Helene-Lange-Saal
Ort: Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung    
Ö 2  
Annahme von Niederschriften    
Ö 3  
Ein Spielplatz in Eichkamp
Enthält Anlagen
0446/5  
Ö 4  
Nutzungskonzept Teufelsberg
0109/5  
Ö 5  
Schulverweis für Straßenlärm
0159/5  
Ö 6  
Neues Konzept zur Gestaltung des Hochmeisterplatzes
0309/5  
Ö 7  
Baumreihe am Breitscheidplatz wiederherstellen
0383/5  
Ö 8  
Abfallbehälter für den Eberbacher Platz
Enthält Anlagen
0408/5  
Ö 9  
Und es werde Licht¿ Brückenbeleuchtung jetzt
Enthält Anlagen
0411/5  
Ö 10  
Siemenssteig retten
Enthält Anlagen
0422/5  
Ö 11  
Beteiligungsverfahren für ein Konzept für den Preußenpark starten
Enthält Anlagen
0455/5  
Ö 12  
Fahrradabstellanlage am S-Bahnhof Grunewald
Enthält Anlagen
0470/5  
Ö 13  
Sonderprogramm für Bäume
Enthält Anlagen
0479/5  
Ö 14  
Instandsetzung der Fahrbahndecke in der Ahornallee
Enthält Anlagen
0497/5  
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 16.11.2017    TOP: Ö 10.32
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: überwiesen   
   

Die BVV stimmt der Überweisung in den Ausschuss für Straßen- und Grünflächen einstimmig zu. (Konsensliste)

   
    GREMIUM: Ausschuss für Straßen- und Grünflächen    DATUM: Mi, 13.12.2017    TOP: Ö 14
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Straßen- und Grünflächen    DATUM: Mi, 10.01.2018    TOP: Ö 5
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
   

 

Der Ausschuss für Straßen- und Grünflächen

empfiehlt der BVV,

die BVV möge beschließen:

 

Die Drucksache hat sich durch Verwaltungshandeln erledigt.

 

 

Ursprungstext:

Das Bezirksamt setzt sich in Zusammenarbeit mit der zuständigen Senatsverwaltung und der Verkehrslenkung Berlin dafür ein, dass die Fahrbahndecke in der Ahornallee im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, Ortsteil Westend, ausgebessert und die Schlaglöcher und Bodenwellen in der Asphaltdecke beseitigt werden. Insbesondere auch für Radfahrer*innen birgt der aktuelle marode Zustand der Fahrbahndecke eine immense Sturz- und Unfallgefahr.

Der BVV ist bis zum 28.02.2018 zu berichten.

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:10dagegen:       1  Enthaltung:4

   
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 18.01.2018    TOP: Ö 9.23
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
   

Die BVV stimmt der Drucksache einstimmig zu. (Konsensliste)

Ö 15  
Barrierefreier Fußweg in der Schlossstraße
Enthält Anlagen
0502/5  
Ö 16  
Waldschule in der Jungfernheide
Enthält Anlagen
0505/5  
Ö 17  
Mitteilungen der und Fragen an die Verwaltung    
Ö 18  
Verschiedenes    
             
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen