Tagesordnung - 43. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur  

 
 
Bezeichnung: 43. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur
Gremium: Ausschuss für Weiterbildung und Kultur
Datum: Mi, 06.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 19:05 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Gertrud-Bäumer-Saal
Ort: Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung    
Ö 2  
Anname von Niederschriften    
Ö 3  
Vorstellung des "Kiezradios", Adrian Garcia-Landa    
Ö 4  
Endlich ein Bibliotheksgesetz
0832/4  
Ö 5  
Mahnmal "Gleis 17" vor dem Verfall bewahren
0845/4  
Ö 6  
Vom Kriegs- zum Friedensdenkmal
1047/4  
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 16.10.2014    TOP: Ö 10.14
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: überwiesen   
    Die BVV stimmt der Überweisung der Drucksache in den Ausschuss für Weiterbildung und Kultur (m) sowie in den Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie (ffd

Die BVV stimmt der Überweisung der Drucksache in den Ausschuss für Weiterbildung und Kultur (m) sowie in den Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie (ffd.) einstimmig zu. (Konsensliste)

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 19.11.2014    TOP: Ö 4
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Weiterbildung und Kultur    DATUM: Fr, 19.12.2014    TOP: Ö 7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 21.01.2015    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Weiterbildung und Kultur    DATUM: Mi, 04.02.2015    TOP: Ö 7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 18.02.2015    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 18.03.2015    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Weiterbildung und Kultur    DATUM: Mi, 08.04.2015    TOP: Ö 7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 22.04.2015    TOP: Ö 4
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: vertagt   
   

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Weiterbildung und Kultur    DATUM: Mi, 06.05.2015    TOP: Ö 6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: im Ausschuss abgelehnt   
    Drucksache Nr

 

Der Ausschuss für Weiterbildung und Kultur

empfiehlt dem Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie,

die BVV möge beschließen:

 

Die Drucksache wird abgelehnt.

 

 

Ursprungstext:

Das „Gefallenendenkmal des Königin-Elisabeth-Garde-Grenadier-Regiments Nr. 3“ im Lietzenseepark wird folgendermaßen umgewidmet:

 

Die Inschriften „PER ASPERA AD ASTRA“ sowie

 

„KÖNIGIN ELISABETH GARDE-GREN.-REGT. NR. 3

 

UNSEREN GEFALLENEN HELDEN

 

1864, 1866, 1870-1871, 1914 -1918“

 

werden entfernt und durch eine aller Opfer von Kriegen gedenkenden Inschrift ersetzt. Weiterhin ist eine Informationstafel über den dann ursprünglichen Hintergrund des Denkmals anzubringen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:              0              dagegen:    12                   Enthaltung:              1

   
    GREMIUM: Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie    DATUM: Mi, 20.05.2015    TOP: Ö 3
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: im Ausschuss abgelehnt   
    Der Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie,

 

Der Ausschuss für Bürgerdienste, Liegenschaften und Informationstechnologie,

empfiehlt der BVV,

die BVV möge beschließen:

 

Die Drucksache wird abgelehnt.

 

 

Ursprungstext:

Das „Gefallenendenkmal des Königin-Elisabeth-Garde-Grenadier-Regiments Nr. 3“ im Lietzenseepark wird folgendermaßen umgewidmet:

Die Inschriften „PER ASPERA AD ASTRA“ sowie

„KÖNIGIN ELISABETH GARDE-GREN.-REGT. NR. 3

UNSEREN GEFALLENEN HELDEN

1864, 1866, 1870-1871, 1914 -1918“

werden entfernt und durch eine aller Opfer von Kriegen gedenkenden Inschrift ersetzt. Weiterhin ist eine Informationstafel über den dann ursprünglichen Hintergrund des Denkmals anzubringen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:              einstimmig              dagegen:                       Enthaltung:             

 

Die Dringlichkeit wird einstimmig beschlossen.

   
    GREMIUM: Bezirksverordnetenversammlung    DATUM: Do, 21.05.2015    TOP: Ö 9.21
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
    Die BVV stimmt der ablehnenden Beschlussempfehlung einstimmig zu

Die BVV stimmt der ablehnenden Beschlussempfehlung einstimmig zu. (Konsensliste)

Ö 7  
Die von den Nationalsozialisten 1938 veranlasste Umbenennung der Friedenthalstraße in Schellendorffstraße rückgängig machen
1044/4  
Ö 8  
Kunst nicht weiter verrotten lassen
1120/4  
Ö 9  
Ausstellung "Überzeichnet" ins Rathaus holen
1156/4  
Ö 10  
Mitteilungen der und Fragen an die Verwaltung    
Ö 11  
Verschiedenes    
             
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen