Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Berliner Segler-Verband: Verabschiedung des Vorsitzenden Winfried Wolf

Pressemitteilung vom 03.04.2018

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz nehmen teil an den Feierlichkeiten anlässlich der Verabschiedung des Vorsitzenden des Berliner Segler-Verbands Winfried Wolf am Freitag, dem 06.04.2018, um 16.00 Uhr im Coubertin Saal beim Landessportbund, Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin.

17 Jahre war Winfried Wolf als Vorsitzender des Berliner Segler-Verbandes (BSV) tätig.

Am 26.03.2018 wurde einstimmig wurde Reiner Quandt zum Vorsitzenden des Berliner Segler-Verbandes gewählt. Als neuen Fahrtenobmann wählte die Versammlung Herrn Christian Ahrendt vom Spandauer Yacht-Club.

Der BSV ist der Fachverband Segeln des Landessportbundes Berlin und außerordentliches Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes. Als Landesverband ist er für derzeit 108 Berliner Segelsportvereine zuständig. In den BSV-Vereinen sind rund 12.000 Mitglieder organisiert, darunter rund 2.000 Kinder und Jugendliche.
Der Verband betreut und fördert innerhalb der Landes Berlin den Segelsport in allen Erscheinungsformen auf der Grundlage des Amateursports.
Berlin verfügt über zahlreiche Wasserflächen und damit auch Segelreviere. Der Berliner Segler-Verband ist wegen der großen Anzahl der Berliner Segelvereine organisatorisch untergliedert in sechs Bezirke, deren Name die geographische Lage der zugehörigen Segelreviere aufzeigt. Dies sind Bezirk Dahme, Bezirk Müggelsee, Bezirk Tegel, Bezirk Unterhavel, Bezirk Wannsee und Bezirk Zeuthen.

Im Auftrag
Gottschalk