Inhaltsspalte

Erstmals Chanukka-Leuchter auf dem Breitscheidplatz

Pressemitteilung vom 15.12.2017

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann begrüßt gemeinsam mit Bezirksstadtrat Arne Herz, Rabbiner Yehuda Teichtal und Rabbiner Shmuel Segal am Montag, dem 18.12.2017, um 17.00 Uhr die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes an der Gedächtniskirche bei der erstmaligen Aufstellung des Chanukka-Leuchters auf dem nördlichen Teil des Breitscheidplatzes.

Das Anzünden der sechsten von acht Kerzen ist Teil des jüdischen Lichterfestes Chanukka (hebräisch: Einweihung). Das achttägige Fest erinnert an die Neuweihe des Tempels in Jerusalem im Jahre 165 vor der christlichen Zeitrechnung.

Im Auftrag
Gottschalk