Inhaltsspalte

Verabschiedung: Christian Wiesenhütter geht in Ruhestand

Pressemitteilung vom 15.12.2017

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann nimmt am Dienstag, dem 19.12.2017, um 16.00 Uhr teil an den Feierlichkeiten anlässlich der Verabschiedung des Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Berlin Christian Wiesenhütter im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin.

Christian Wiesenhütter ist Diplom-Kaufmann. Von 1978 bis 1990 war er Angestellter der Deutsches Reisebüro GmbH in Frankfurt am Main, zuletzt tätig als Bereichsleiter für Bahn-, Bus- und Schiffsverkehr. Von 1990 bis 1997 war er Abteilungsleiter für Verkehr und im Anschluss Geschäftsführer für Handel, Verkehr, Tourismus und Gastgewerbe bei der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK). 2003 nahm er seine Tätigkeit als Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin auf. Nebenbei ist er u.a. Mitglied im Aufsichtsrat der Bürgschaftsbank Berlin-Brandenburg, im Kuratorium von LogistikNetz Berlin-Brandenburg, Vorsitzender des Beirates Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) Berlin, Präsident des Wirtschaftsclubs für Tourismus Skål International Berlin e.V., Mitglied der Deutsch Arabischen Freundschaftsgesellschaft u.v.m.

Im Auftrag
Gottschalk