Inhaltsspalte

Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche mit der Autorin Lena Hach in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Pressemitteilung vom 30.11.2017

Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, die gerne schreiben, sind zu einer monatlichen Schreibwerkstatt in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 96, mit der Autorin Lena Hach eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Die zweite Schreibwerkstatt steht unter dem Motto: “Wir bringen Weihnachten aufs Papier!”

Jeden zweiten Samstag im Monat um 11.30 Uhr werden weitere Schreibwerkstatt-Veranstaltungen stattfinden. Schreibspiele beflügeln die Fantasie der Teilnehmenden und regen zu Geschichten und Gedichten an. Buchstaben und Wörter sind dabei das Material, mit dem wir nach Herzenslust herumexperimentieren. Was dabei herauskommt? Lassen wir uns überraschen!

Anmeldungen für Samstag, dem 09.12.2017 unter Tel (030) 9029-12351.

Weitere Termine: 13.01.2018, 10.02.2018 jeweils um 11.30 Uhr.

Lena Hach, geboren 1982, studierte Kreatives Schreiben und schreibt Hörspiele, Theaterstücke und Romane. Ihr Kinderbuch „Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis“ erhielt 2017 den Leipziger Lesekompass. Zuletzt erschienen zwei Bände der Kinderbuchreihe „Der verrückte Erfinderschuppen“.

Weitere Informationen unter www.stadtbibliothek.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Im Auftrag
Gottschalk