Barrierefreie Version des Berichtes zu den Lebenslagen von Menschen mit Behinderungen online abrufbar

Pressemitteilung vom 01.08.2017

Der Bericht „Lebenslagen von Menschen mit Behinderung – Eine Befragung zu den Lebensumständen von Menschen mit Behinderung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf“ ist nun auch barrierefrei auf den Seiten des Bezirksamtes abrufbar.

Carsten Engelmann, Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit:

Für den Bericht zu den Lebenslagen von Menschen mit Behinderung wurde eine Umfrage unter insgesamt 1.871 Einwohnerinnen und Einwohnern mit einer Behinderung zu ihrer subjektiven Einschätzung ihrer Lebensumstände durchgeführt. Der Bericht präsentiert zentrale Ergebnisse und entsprechende Handlungsableitungen für die Themenfelder Wohnen, Ausbildung und Erwerbsleben, Freizeitgestaltung, Barrierefreiheit, Gesundheits- und Pflegeversorgung sowie soziale Inklusion und Lebenszufriedenheit.

Der Bericht kann auf den Seiten der Planungs- und Koordinierungsstelle abgerufen werden: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/interne-dienste/sozial-und-gesundheitsplanung/gesundheits-und-sozialberichterstattung/artikel.202201.php.

Im Auftrag
Held