Beginn der Bauarbeiten auf dem Olivaer Platz

Pressemitteilung vom 31.07.2017

Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger lädt am Mittwoch, dem 2. August 2017, um 15:30 Uhr zum symbolischen Spatenstich auf den Olivaer Platz (Konstanzer Straße an der Imbissbude) ein. Auf einem anschließenden Rundgang wird über die geplanten landschaftsgärtnerischen Arbeiten auf dem Platz informiert.

Ab Ende Oktober 2017 wird dann das Straßen- und Grünflächenamt die Grünanlage am Olivaer Platz nach einem Entwurf des Dresdener Büros Rehwaldt Landschaftsarchitekten umgestalten. Die Mittel werden aus dem Programm Aktive Zentren City West der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bereitgestellt.

Umfängliche Partizipationen am Planungsprozess sind dem vorausgegangen und spiegeln sich in zahlreichen BVV-Beschlüssen bis hin zum abschließenden Konsensplan der ‚Runden Tische‘.

Dieser bestätigte Plan wird vorerst auf den planungsrechtlich unbefangenen Flächen des derzeit gültigen Bebauungsplanes IX-21 als ersten Bauabschnitt umgesetzt.

Planungsrechtlich befangene Flächen des bestehenden PKW-Parkplatzes werden dann als zweiten Bauabschnitt, erst nach der Festsetzung des Bebauungsplans 4-42 entsprechend, voraussichtlich Ende des Jahres 2018, umgebaut werden.

Ansprechpartner: Straßen- und Grünflächenamt, Fachbereich Grünflächen, Tel.: (030) 9029-156 21 oder – 156 02.

Im Auftrag
Held