Kellerband-Festival: 14 Bands auf 2 Bühnen

Pressemitteilung vom 29.11.2016

Am Samstag, dem 03.12.2016 veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum Spirale, Westfälische Straße 16, 10709 Berlin jetzt schon zum 20. Mal das legendäre Kellerband-Festival.

Ab 18.00 Uhr werden abwechselnd im Saal und im Café 14 Bands jeweils 25 Minuten auftreten. Alle Gruppen proben in der Spirale und werden hier gefördert. Die Spanne reicht von talentierten Newcomern bis zu ambitionierten Szene-Bands. Die stilistische Bandbreite umfasst Rock, Pop, Punk, Indie, Alternative, Jazz, Blues Hardrock und Metal: Ammits Mahl (Rock), Blue Junk (Rock/Hardrock), Blue Medow (Blues-Rock), Chop Suey (Spaß-Punk), Das A-Team (Jazz), Five of Spades (Hardrock), Gute Frage (Indie-Rock), Knock on Wood (Pop/Rock), MR. GOAT (Alternative Rock), René Suns (Blues-Rock/Hardrock), Resonanzkatastrophe (Deutsch-Krach), Shotgun Wedding (Alternative Rock), Through Distant Eyes (Metalcore), Special Guest: Soko-M (So Punk wie deine Oma)

Eintritt 5 Euro, mit Flyer ermäßigt 4 Euro.
Der Erlös kommt der Ausstattung der Proberäume zugute.

Weitere Informationen im Jugend- und Kulturzentrum Spirale, Westfälische Straße 16, bei Tom Zielen, Tel 8613813, E-Mail oder unter www.facebook.com/DieSpirale.

Das Jugend- und Kulturzentrum SPIRALE ist eine Einrichtung des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik e.V. und wird gefördert durch das Jugendamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Region 4.

Im Auftrag

Gottschalk