Nikolausgeschenke für Flüchtlingskinder in Charlottenburg-Wilmersdorf

Pressemitteilung vom 14.12.2015

Der Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit Carsten Engelmann hat zwischen Donnerstag, dem 03.12. und Samstag, dem 12.12.2015 in 12 Flüchtlingswohnheimen im Bezirk Nikolausgeschenke verteilt. An die Kinder wurden Bälle, Springseile und kleine Süßigkeiten aus dem Sortiment des Weltladens A Janela, einem Fachgeschäft für Fairen Handel verschenkt. Die Geschenke sind aus Stiftungsmitteln des Bezirks finanziert.

Carsten Engelmann:

Die Geschenke sollen den Kindern zeigen, dass wir sie und ihre Notlage nicht vergessen, denn gerade Kinder belastet die Situation fern der Heimat besonders. Ich freue mich, wenn wir dazu beitragen können, dass ihre oft traumatischen Erlebnisse in den Hintergrund treten.

Im Auftrag
Gottschalk